Treppenanlage

Die Treppenanlage befindet sich in zentraler Lage in der Kreisstadt Korbach.
Sie verbindet zwei, mir einer Höhendifferenz von ca. 4,25m, versetzte Bereiche der Fußgängerzone.
Die Anlage ist in zwei Hauptläufe mit Zwischenpodest sowie zwei Antrittsstufen mit kleinem Zwischenpodest gegliedert.
Der obere Treppenlauf ist halbkreisförmig mittels Radienblockstufen ausgebildet und verfügt über 9 Steigungen.
Der untere Lauf verfügt über 16 Steigungen; zu beiden Seiten sind jeweils fünf massive Sitzblöcke zum Verweilen angeordnet.
Vorgefertigte Betonwerksteine in zwei unterschiedlichen Farben zur Ausführung.